Austauschtreffen für Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit

Für Ehrenamtliche, die in der Flüchtlingsarbeit tätig sind, findet am Donnerstag, 19.1.17 im Evangelischen Gemeindehaus, Eichendorffstr. 3-5 in Oftersheim ein Austauschtreffen statt. Es wird angeboten von Siegrid Tautz, Fachberaterin für Flucht und Migration beim Diakonischen Werk Wiesloch und Margit Rothe, Bezirksbeauftragte für Flucht und Migration des Evangelischen Kirchenbezirks Südliche Kurpfalz.

Mit diesem Angebot, das in regelmäßigen Abständen durchgeführt wird, wird Gelegenheit gegeben, sich mit anderen Engagierten in der Flüchtlingsarbeit auszutauschen und gemeinsam Atem zu holen.

Das Treffen beginnt mit einem offenen Ankommen ab 17.30 Uhr; Getränke und eine Stärkung stehen bereit. Von 18-19.30 Uhr ist Zeit zum Austausch.

Diesmal lautet das Thema: „Wo stehen wir als Initiative und wie geht es weiter?“ (Organisationsform/Struktur/Konzeption/Aufgabenverteilung….). Eine Reihe von Flüchtlingsinitiativen berichteten in der letzten Zeit, dass sie sich in internen Umbruchphasen und Überlegungen zur Neuorientierung befinden, daher ist der Austausch diesem Thema gewidmet.

Anmeldungen bei siegrid.tautz@dw-rn.de sind hilfreich; man darf aber auch spontan zum Austauschtreffen kommen.

 

Kommentar verfassen