Christliche Tauffeier für den kleinen Noah im Begegnungshaus

Das ehrwürdige Walldorfer Pfarrhaus durfte auf seine alten Tage sogar noch Zeuge einer festlichen Tauffeier werden: Brikti und Isaak, zwei Christen aus Eritrea, feierten in einer bunten und familiären Atmosphäre die Taufe ihres 6 Wochen alten Sohnes Noah mit etwa 20 Freunden und Mitgliedern des AK Asyl  im Begegnungshaus. Liebevoll und einfach, ganz so wie man früher auch bei uns feierte, mit einem besonderen, selbstgekochtem Essen und als Köstlichkeit mit  vor Ort  frisch geröstetem Kaffee, dessen Duft das ganze Haus erfüllte, saß man bei viel Musik fröhlich und dankbar ob der glücklichen Geburt des gesunden Jungen zusammen und genoss das Zusammensein mit Freunden aus nah und fern. 

Nun wünscht sich die kleine Familie, deren Vater  in einiger Entfernung von Walldorf eine Ausbildungsstelle gefunden hat, eine gemeinsame Wohnung für sich, den Kleinen und seinen dreijährigen Bruder Nathan in Walldorf. Wer den vieren eine Herberge geben kann und will, melde sich gerne im Begegnungshaus bei Katrin Siebold. 

Kommentar verfassen