Gänsehautfeeling mit den Scones

 

Einen unvergesslichen Musikabend in familiärer Wohnzimmeratmosphäre bereiteten Helmut Doerr und Jürgen Köhler, bestens bekannt als „The Scones-little Kurpfalz Coverband“ ,  den Gästen des Begegnunghauses bei ihrem Konzert  in Walldorf. Die Besucher, bunt gemischt aus Walldorfern, Reingeschmeckten und Flüchtlingen begaben sich auf eine musikalische Reise, die sich von den Monkees über die Beatles bis  hin zu David Bowie erstreckte. Kaum ein Lied mussten die beiden Künstler allein singen, denn das bestens gelaunte Publikum unterstützte sie gerne und aus vollem Herzen mit lautstarkem  Gesang. So entstand ein wirklich einzigartiger Flow, der allen Beteiligten nachhaltig in Erinnerung bleiben wird. Schade, dass offensichtlich die Hemmschwelle, an einer Veranstaltung im Begegnungshaus teilzunehmen, für viele noch zu hoch ist. Aber wir arbeiten dran!

Einstweilen gilt unser herzlicher Dank den beiden, die nicht nur über das „Heart of gold“ singen, sondern selbst ein besonders großes Herz aus Gold haben.

Kommentar verfassen