Impro Theater „Stegreif & Guck“ im Begegnungshaus

Das erste Event der geplanten Reihe „Kultour im Begegnungshaus“ kann als sehr gelungen bezeichnet werden. Etwa 30 begeisterte Besucher brachten das ehrwürdige Pfarrhaus vor lauter Lachen beinahe ins Wanken. Die vier Akteure des Impro Theaters, musikalisch untermalt durch virtuoses Gitarrenspiel, inszenierten kurze, schnell wechselnde  Szenen, häufig nach Stichworten, die ihnen aus dem Publikum zugerufen wurden. Höhepunkt war das  „Interview“, das Reporter  Rattenschwanz mit der Wissenschaftlerin Frau  Himmelfahrt führte und welches von einem hypermotivierten „Gebärdendolmetscher“ in Szene gesetzt wurde. Da blieb denn wirklich kein Auge trocken! Publikum und Schauspieler waren sich sehr sympathisch, was zu einer richtig guten Stimmung und reichlich Applaus am Ende führte. Ein neuerliches Gastspiel im kommenden Jahr ist unbedingt zu erwarten, denn wer nicht da war, hat was verpasst.

Kommentar verfassen