Integration

Integration ist uns ein wichtiges Anliegen. Berichte wie der in der aktuellen Walldorfer Rundschau (Nr. 44) machen uns froh und geben uns Bestätigung, dass wir auf dem richtigen Weg sind.

Hier ein kleiner Auszug aus dem Bericht des Schachverein 1947 Walldorf e.V.:

[…] Besonders erfreulich für den Schachverein ist der erste Sieg im ersten Spiel von Neuzugang […]. Der aus Syrien stammende Elektroingenieur hat bereits in seiner Heimat an Schachturnieren teilgenommen. Durch seine Flucht aus dem Bürgerkriegsland ist er nun in Walldorf gelandet, wo er von Pfarrerin Wibke Klomp und Dr. Kasim Rehman vom Arbeitskreis Asyl an den Schachverein Walldorf vermittelt wurde. Er besucht seit einem Monat die Schachabende und hat den Verein auch beim „Gutsel-Verkauf“ auf der Straßenkerwe unterstützt. Durch seinen souverän herausgespielten Sieg […]

Danke! und mehr davon!

Kommentar verfassen