„Kultour im Begegnungshaus“ mit Amber Hill!

Amber Hill kommen am Freitag, dem 8.12.17 um 20.00 Uhr ins Begegnungshaus.
Der Eintritt ist frei, der Künstlerhut geht rum.

Mit zerbrechlichen Melodien, tanzenden Akkorden und ehrlichen Worten jongliert das Singer-/Songwriterduo Amber Hill und überzeugt so mit einer Balance, die bewegt!

Ob direkt oder verspielt, englisch oder deutsch, laut oder leise:
Wort für Wort, Zeile für Zeile, Song für Song puzzeln die Sängerin mit der verzaubernden Stimme und ihr Gitarrist an ihrer eigenen Klangwelt, bis sie ihnen gefällt!

Amber Hill wurde 2013 von den beiden Musikern Heiner Weisbrod (Gitarre & Gesang) und Julia Dörr (Gesang) gegründet.
Ihre Musik wird von Künstlern wie Damien Rice, Angus & Julia Stone, Johnny Cash und vielen weiteren inspiriert.

Live wird das Duo von herausragenden Intrumentalisten unterstützt: Niko Heineken (Percussions), Lennard Herlyn (Kontrabass) bilden ein groovendes Fundament und Karla Beyer an der Violine sorgt mit brillanten Solopassagen für das i-Tüpfelchen.

Kommentar verfassen