Mathetreff am letzten Freitag gestartet

Unter der  Leitung von Günter Lukey konnten drei Syrer und ein Afghane sich intensiv mit den Geheimnissen und Problemen des Grundrechnens  beschäftigen. Fazit: Es hat allen großen Spaß gemacht, wenn man auch das eine oder andere Mal seine eigenen Grenzen erfahren durfte und musste.

Die Köpfe rauchten beim Knobelrechnen und die Mysterien der Multiplikation und Division müssen bis zum Sommer noch gelüftet werden., will man den Hauptschulabschluss bestehen oder in einer Ausbildung als Zimmermann bestehen.

Es zeigte sich, dass eigentlich jeder Teilnehmer einen „Personal Trainer“ brauchen könnte, so dass weitere Hilfslehrer herzlich willkommen sind.

Wir treffen uns ab sofort jeden Freitag von 16.30 – 18.30 Uhr!

Kommentar verfassen