Wir brauchen Unterstützung!

Seit ein paar Tagen sind in Walldorf neue Familien und allein reisende Frauen mit Fluchterfahrung in der umgebauten Industriestraße angekommen. Nach einer ersten Bestandaufnahme bittet der AK Asyl um Spenden. Wir suchen Wäschekörbe und Wäscheständer. Gardinen und Teppiche wäre klasse, da die Zimmer alle nur einen kalten Kunststoffboden haben. Ebenso suchen große Töpfe und Fahrräder. Die Fahrradspenden bitte montags direkt in der Fahrradwerkstatt abgeben. Alle weiteren Spenden bitte im Begegnungshaus abgeben.

Herzlichen Dank!

Kommentar verfassen